JUNKER & MEVES
Kanalsanierungstechnik GmbH
Schlachthofstraße 43
D-26135 Oldenburg

 

Tel. +49 (0)441 3616856-0
Fax +49 (0)441 3616856-99
info@junker-meves.de

 

Inspektion und Prüfung

Untersuchung von Kanälen und verzweigten Leitungssystemen inkl. Verlaufsmessung und Ortung. Dichtheitsprüfung von Haltungen, Leitungen und Schächten.

Ganzheitliche Sanierungskonzepte

 

Ganzheitliche Sanierungskonzepte

Erfahrung im kommunalen Kanalbau und langjähriges Know-how bilden in Zusammenarbeit mit Fachunternehmen bestmögliche Symbiosen und Sanierungsergebnisse für den Kunden!

Sanierung und Reparatur

 

Sanierung und Reparatur

Renovierung von Leitungen in den Nennweiten DN 100-300 sowie verschiedene Partielle Reparaturverfahren in Kanälen und Leitungen DN 100-700

 

Junker & Meves – die Alternative zum Offenen Graben

Im Jahr 1997 wurde die Gesellschaft durch die Inhaber Thomas Junker und Thomas Meves ins Leben gerufen.

Die langjährigen Erfahrungen beider Gesellschafter in Planung und Ausführung von kommunalen und privaten Tiefbauprojekten bildeten die Basis für den Einstieg in die geschlossene Kanalsanierung und den Servicedienstleistungen.

Das Unternehmen ist seit Beginn der Geschäftstätigkeit Mitglied in den führenden Berufs- und Fachverbänden und besitzt mehrere Gütezeichen der Gütegemeinschaft Kanalbau. Seit der Gründung hat sich Junker & Meves kontinuierlich entwickelt.

Unsere Mitarbeiter sind Fachleute auf Ihrem Gebiet und kommen aus verschiedenen Berufen. Die Aus- und Weiterbildung erfolgt im eigenen Unternehmen und werden laufend durch externe Veranstaltungen der Berufsverbände fachspezifisch durch Lieferanten ergänzt. 

In den vergangenen Jahren haben wir unsere Einsatzpalette und gütegesicherte Ausführung um weitere Gütezeichen des Güteschutz Kanalbau ergänzt. So sind wir heute im Besitz von 6 Gütezeichen (siehe Urkunde). Alle Firmen- u. Baustellenbesuch des Güteschutz Kanalbau konnten für uns ohne Mängel, Verwarnungen oder Auflagen durchgeführt werden.

Unser Fuhrpark wird turnusmässig gewartet und laufend modernisiert. Zuletzt haben wir zu Beginn des Jahres 2020 die Inspektion um eine Anlage aus dem Hause IBAK mit Full-HD und Seitenkanaltechnik inkl. Verlaufsmmessung erweitert.